Damit Ideen nicht an der Umsetzung scheitern:

Setzen Sie mit uns Projekte für Ihr Unternehmenswachstum um
– schnell, kompetent und zielgerichtet

Sprechen Sie die Sprache Ihrer Kunden?

Erfolgreiche Unternehmen verstehen es, durch ein gutes Marketing Ihre Zielgruppe kontinuierlich durch eine adäquate Kommunikationsstrategie und Integration der Kundenbedürfnisse zu begeistern. Ähnliches gilt für Produkte: Oftmals verkauft sich nicht das innovativste Produkt am Besten sondern ein solches mit einem guten Marketing. Entscheidend ist dabei vor allem eine klare Produktpositionierung mit Kommunikation des USP und eine Zielgruppengerechte Ansprache.


Auch wenn Reinigungs- und Desinfektionsmittel vermeintlich „unsexy“ sind – Produktbeschreibungen und Werbetexte sollten nicht „steril“ klingen und schon gar nicht wie eine lustlose Aneinanderreihung von Sätzen. Wie soll der Leser so Lust darauf bekommen ein solches Produkt auch zu kaufen? Vielleicht werden Sie jetzt denken, aber ich biete das Produkt ja zu einem unschlagbaren Preis an, bei dem der Kunde schlecht nein sagen kann. Aber was, wenn Sie gar nicht erst gefragt werden, nur weil Sie beim Kunden nicht ausreichend Interesse wecken konnten?

Verkaufen Sie Ihren Kunden ein gutes Gefühl

Ein Kunde kauft nicht einfach nur ein Produkt, sondern auch ein Gefühl, nämlich dass das dahinterstehende Unternehmen die Wünsche seiner Kunden in ein Produkt umsetzt und er damit auf der „sicheren Seite“ ist. Auch weil er bei Problemen einen Ansprechpartner hat, der Ihm zur Seite steht, um diese zu lösen. Dafür muss der Kunde jedoch den Eindruck und das Vertrauen haben, dass das Unternehmen Ihn und seine Probleme versteht und diese natürlich auch lösen kann.


Es ist daher entscheidend, dem Kunden an allen Berührungspunkten mit einem Produkt und Unternehmen, ein gutes Gefühl zu vermitteln. Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Angleichung der Produkte ist dies umso wichtiger und zusammen mit Serviceleistungen der entscheidende Mehrwert für den Kunden.

Kommunizieren Sie auf allen Kanälen klar und kompetent? 

Generell geht es ja bei allen Werbemaßnahmen – seien es Firmenzeitschriften, Newsletter oder Social-Media-Beiträge – darum, die Kompetenz des Unternehmens zu vermitteln und das Vertrauen der Kunden in dieses und seine Produkte zu stärken.

Es reicht daher nicht, einfach nur irgendwelche Marketingaktivitäten zu starten, bei denen irgendjemand irgendeinen Werbetext schreibt, denn damit erreichen Sie – trotz entsprechendem Investment – bestenfalls nicht den gewünschten Effekt. Vielmehr ist das Risiko groß, dass durch beispielsweise die falsche Verwendung von Fachbegriffen, fehlerhaften Zitaten oder gar dem Kopieren fremder Textpassagen ein wenig professioneller Eindruck des Unternehmens entsteht.

Social Media – Posten Sie noch oder begeistern Sie schon? 

Gerade Social Media bieten eine gute Möglichkeit zur direkten Kundenkommunikation, erfordern jedoch nicht nur ein regelmäßiges Veröffentlichen von Beiträgen sondern auch eine zeitnahe Reaktion auf die Antworten oder Fragen von Followern – vor allem bei aktuellen Geschehnissen.

Im Arbeitsalltag stellt sich daher die Frage, wer kurzfristig mal Zeit hat einen Beitrag zu einem aktuellen Ereignis zu schreiben. Nicht überraschend dürfte vermutlich sein, dass das Fachpersonal mit entsprechendem Know-how hierfür oft keine Zeit hat. Wer bleibt daher übrig?

Verschenken Sie nicht die Chance in der Gesamtheit Ihrer online und offline Marketingmaßnahmen Ihre Kompetenz zu demonstrieren und Kunden zu begeistern. 

Was wir für Ihr Marketing tun können

MedWiss4you unterstützt Sie die Sprache Ihrer Kunden zu sprechen – sei es die Hygienefachkraft in medizinischen oder pflegerischen Einrichtungen, in der Lebensmittelverarbeitung oder der Landwirt.

Wir helfen Ihnen auf allen Medien bei einer kompetenten und zielgruppengerechten Kommunikation mit Ihren Kunden – bei aktuellen Ereignissen können wir Ihnen sogar über Nacht einen Beitrag erstellen, so dass Sie durch die Aktualität und Professionalität der Beiträge Ihre Kunden beeindrucken können. 

Personalunion: Produkt- + Projektmanagement + Marketing = Ein erfolgreiches Konzept? 

In kleineren und mittelständischen Unternehmen werden die Aufgaben des Produktmanagements und -marketings für ein bestimmtes Produktportfolio sowie gleichzeitig auch das Projektmanagement innerhalb dieses Arbeitsbereiches oft von einem Mitarbeiter übernommen. Insbesondere bei einer vertrieblichen Orientierung mit Beantwortung produktspezifischer Kundenanfragen entfällt so ein Großteil der Arbeitszeit auf operative Tätigkeiten.Strategische Aufgaben, die insbesondere mit einem hohen Zeitaufwand einhergehen, wie beispielsweise eine umfangreiche Markt- und Wettbewerbsanalyse, kommen daher oft zu kurz. Zumal derartige Aufgaben beim Fehlen entsprechender Kenntnisse und Erfahrungen noch zusätzlichen mit einem höheren Zeitaufwand einhergehen.

Historische Produktportfolios sollten Geschichte sein 

Neue Erkenntnisse und Anforderungen können aus vertrieblicher und marketing-strategischer Sicht die Überarbeitung eines gewachsenen Produktportfolios – zu dem im Laufe der Zeit sowohl Produkte hinzugekommen als auch weggefallen sind – erforderlich machen.

Aufgrund des damit verbundenen Aufwandes wird diese Überarbeitung aber oft auf einen vermeintlich besseren Zeitpunkt verschoben, mit der Hoffnung, dann über die hierfür erforderlichen Kapazitäten zu verfügen.

So verschiebt sich diese Aufgabe dann entweder auf den Sankt-Nimmerleins-Tag oder wird diese nur halbherzig angegangen und umgesetzt.

Wettbewerb: Nicht die Firmengröße ist entscheidend, sondern die Agilität 

Durch die fehlende Umsetzung verlieren Sie jedoch nicht nur an Zeit, sondern auch an Markt, denn heutzutage stellt insbesondere die Umsetzungsfähigkeit einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil dar – Sei es bei dem in Verkehr bringen eines neuartigen Produktes oder der Veröffentlichung von Neuigkeiten.

Zeit ist daher ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor und selbst bei besten Zeitmanagement nur begrenzt verfügbar. Verpassen Sie nicht die Chance, Ihr Wachstumspotential voll auszuschöpfen und verlieren Sie daher keine Zeit bei der Umsetzung wichtiger Projekte und Produktmanagementaufgaben. 

Was wir für Ihr Projekt- und Produktmanagement sowie Marketing tun können

Dank unserer 13 jährigen Erfahrung unterstützen wir Sie nicht nur gerne bei Ihrer täglichen Arbeit und entlasten damit Ihre Mitarbeiter bei kurzfristigen Personalengpässen oder erhöhtem Arbeitsaufkommen, sondern auch bei umfangreicheren Aufgabenstellungen und Projekten wie der Entwicklung und Einführung neuer Produkte oder der Überarbeitung des Produktportfolios.


Vorstehendes kurz zusammengefasst, können wir die folgenden Aufgaben übernehmen:

  • Analyse, Bewertung und ggf. Optimierung von Produktportfolios
  • Markt- und Produktanalyse
  • Erstellung und/oder Optimierung von Produkt- und Werbetexten, wie z. B. Kataloge, Themenflyer etc.
  • Erarbeitung einer Zielgruppenspezifischen Ansprache
  • Mitentwicklung von Maßnahmen zur Kundenbindung und Neukundenakquise
  • Unterstützung bei verkaufsfördernden online und offline Maßnahmen, wie beispielsweise Schulungen/Webinaren, Beratung Ihrer Kunden auf Messen, vor Ort (z.B. Hygienebegehung) – selbstverständlich unter Ihrem Namen
  • Entwicklung und Umsetzung von Veranstaltungen und Messeteilnahmen
  • Unterstützung bei ihren Social-Media-Aktivitäten (Erstellung von Beiträgen und ggf. Kommunikation mit Followern)

Teilen Sie uns einfach mit, welche Aufgaben wir für Sie übernehmen dürfen. Rufen Sie uns hierfür an, schreiben eine E-Mail oder wählen Sie auf unserer Webseite einen Termin aus, an dem wir Sie anrufen dürfen. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.